Notice: Undefined variable: expiration in /var/www/releases/20140917145610/vendor/tedivm/stash/src/Stash/Driver/FileSystem.php on line 159

Warning: file_put_contents(): Only 0 of 763 bytes written, possibly out of free disk space in /var/www/releases/20140917145610/vendor/tedivm/stash/src/Stash/Driver/FileSystem.php on line 221

Notice: Undefined variable: expiration in /var/www/releases/20140917145610/vendor/tedivm/stash/src/Stash/Driver/FileSystem.php on line 159

Warning: file_put_contents(): Only 0 of 343 bytes written, possibly out of free disk space in /var/www/releases/20140917145610/vendor/tedivm/stash/src/Stash/Driver/FileSystem.php on line 221
W&V: Agentur-Überstunden: Die Verantwortung der Auftraggeber
Mirko Kaminski meldet sich wieder via Youtube zu Wort. © Foto:Screenshot

| | von Markus Weber

Agentur-Überstunden: Die Verantwortung der Auftraggeber

Konzerne überwachen heute zunehmend die Einhaltung sozialer Mindeststandards bei ihren Lieferanten aus der ganzen Welt. Das ist auch gut so, findet Achtung-Chef Mirko Kaminski. Der Chef der Hamburger Kommunikationsagentur wundert sich aber auch zugleich darüber, dass deutsche Unternehmen zwar auf die Arbeitsbedingungen bei Lieferanten aus Indien oder Pakistan schauen; doch wenn es um die Etatvergabe an heimische Agenturen geht, fragen die Einkäufer ausschließlich nach Preis und Leistung - und nicht etwa nach dem Anteil der Überstunden, nach dem durchschnittlichen Krankenstand oder der Mitarbeiterzufriedenheit. Warum eigentlich nicht? Kaminski hat den Einkäufer eines deutschen Großkonzerns vor kurzem darauf angesprochen...

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Mirko Kaminski mit dem Thema Arbeitsbedingungen in Agenturen oder mit der Beziehung zwischen Agenturen und ihren (potenziellen) Auftraggebern an die Öffentlichkeit wendet. Am meisten Aufsehen erregte er vor rund einem Jahr mit seiner öffentlichen Pitch-Absage via Youtube ("Wissen Sie was, da mache ich nicht mit").

Agentur-Überstunden: Die Verantwortung der Auftraggeber

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht